Unser Richie wurde am 03.09.1953 in Maldorf (Rumänien - Siebenbürgen) geboren und ist seit 1971 stolzer Leipziger, wo er eine Lehre als Baufacharbeiter mit Abi absolvierte. Danach wurde fleißig Kulturwissenschaften in Leipzig studiert. 1967 begann die musikalische Laufbahn in Glesien, 1969 gings in Leipzig weiter u.a. mit Gerulf Panach.

Von 1974 - war der "VEB-Gleichschritt" angesagt, da ging selten eine Weg vorbei. Ab1976 war unser Richie meist Solo mit Diskotheken ( "Atlantik" und "Gemini" ) unterwegs, 1978 mit der Combo "Kon Tiki" . 1987 bis 1989 war die Gruppe "Colour Point" am Start, welcher die Band "Effekt" folgte. 1991 sollte Schluß mit Musik sein - bis Cliff 2001 an seiner Tür klingelte - alles sollte nur etwas "lockere" Freizeitgestaltung werden, nur so zum Spaß.

In Richies CD-Regal findet man neben Neil Young und Cream auch alles von Herbert Grönemeyer und Peter Maffay. (Richie is the best imitator ever.)